top of page

Astrologischer Karneval 👑✨

Die Energien an den jecken Tagen 💫



Wir starten in die Karnevalssaison an Wieverfastelovend (Weiberfastnacht) mit einem Mond im Zeichen Steinbock ♑. Zusätzlich steht die Sonne ☀️ in engster Verbindung zu Saturn 🪐, dem Herrn des Steinbocks. - Das ist die doppelte Ladung an Ernsthaftigkeit und könnte uns zunächst etwas verhalten und vorsichtig in die 5. Jahreszeit gehen lassen. Vielleicht steht auch noch Arbeit an und verhindert so einen allzu ausgelassenen Auftakt. Man denkt eher minimalistisch und reduziert alles Unnötige. Doch wenn der Knoten einmal geplatzt ist, kann die Steinbockseite in uns auch Ausdauer beweisen 😉🎉


Die Energie der Konjunktion aus Venus ♀️ und Neptun 🔱, die am Donnerstag/Freitag ausklingt, zieht in eine gänzlich andere Richtung❣️ Hier kann einerseits eine diffuse Verwirrung herrschen oder man ist etwas phlegmatisch ohne rechte Lust auf etwas Bestimmtes. Aber auch der Wunsch nach romantischen Erlebnissen und eine tief verborgene Sehnsucht können aufsteigen. Wichtig ist, nicht den eigenen Illusionen zu erliegen 🌌, denn sonst kann eine Enttäuschung drohen. Auch Betrügereien finden unter den verborgenen und subtilen Energien des Neptuns immer wieder statt und Venus hat Bezüge zum Geld 💰. Habt also ein Auge drauf 😉👑



Am Samstag gewinnt eine andere Seite in uns die Oberhand - die leicht verrückte, etwas exzentrische Wassermann ♒ Energie wird vom Mond 🌙 bis Sonntag Abend beschienen. - Da der Wassermann für den Karneval selbst steht (mit der spielerischen Aufhebung der Hierarchien, was der Karneval ja auch ist), könnte jetzt eine neue Stufe der fröhlichen Narretei 🤡 entstehen - oder auch der Wunsch Abstand zu halten und eine gewisse Scheu, "das Spiel mitzuspielen" - der Wassermannanteil in uns bleibt gern distanziert! Doch tut es gerade diesem Anteil wirklich gut, mal seine übliche Ernsthaftigkeit zu überwinden und Teil von etwas zu sein 🙌



Am Sonntag betritt dann die Sonne ☀️ das nächste Sternbild - die Fische ♓! Die Fische-Saison führt uns die kommenden 4 Wochen zu einem Abschluss des alten Kreislaufs, bevor im März mit der Frühjahrs-Tag & Nacht-Gleiche ein neuer Zyklus beginnt. Für Karneval kann das mehrere Effekte haben:


Zunächst sind wir - bereits am Samstag, aber noch mehr am Sonntag - in der Balsamic Moon Phase, in der der Mond 🌙 die aktuelle Mondphase abschließt. Nicht unbedingt die energetischste Zeit des Monats! Man hat eher ein Rückzugsbedürfnis und weniger Lust auf Geselligkeit. Eine andere Seite ist aber der friedliche Ansatz, der hierin liegt, so dass von einem harmonischen und friedlichen Miteinander auszugehen ist. Die Energien sind auf Ende, nicht auf Beginn gepolt. Vielleicht gut, dass bei einer Flirterei im Hinterkopf zu behalten. 🧑‍🎤💃😉



Rosenmontag bringt dann den Neumond in den Fischen ♓. Der Neumond ist die Zeit im Monatslauf, in der wir nach vorn blicken, neue Ideen in die Tat umsetzen können und in Gedanken weit vorausreisen (während der Vollmond den Blick zurückwandern lässt). Der Neumond in den Fischen ♓ ist wie erwähnt friedliebend, aber auch altruistisch, mitfühlend und harmoniebedürftig. Es steht uns jetzt wieder neue Energie zur Verfügung und wir können uns sehr mit anderen verbunden fühlen! Der Gemeinschaftssinn ist stark! Neumondwünsche in dieser Zeit können übrigens mit größeren Träumen im Leben und dem sich selbst einbringen für andere in Verbindung stehen. Es geht also weniger um egozentrierte Dinge, als vielmehr um das Gemeinwohl.


Am Rosenmontag wechselt auch der Harmonie- und Beziehungsplanet Venus ♀️ in das nächste Zeichen, den Widder ♈. Hier betritt sie zwar ihr Exilzeichen, aber dennoch ist sie hier sehr feurig, abenteuerlustig, aktiv und lebendig 🔥. Damit dürfte ein deutlicher Umschwung der Energien am Rosenmontag fühlbar werden!


Der Veilchendienstag setzt den Neumondschwung fort, aber am Abend bildet sich eine Verbindung aus Mond & Neptun - die große Nostalgie und auch eine gewisse Traurigkeit können sich einschleichen. Pünktlich zur Nubbelverbrennung ist hier die Symbolik doch sehr passend: Das große Loslassen steht an! Einerseits beginnt nun die letzte Phase des astrologischen Jahres, bevor am 21. März mit der Überwanderung des Frühjahrspunktes ein neuer Zyklus beginnt. Anderseits und symbolisch treffend startet nun auch die Fastenzeit! Doch etwas Askese tut sicherlich gut.. vor allem, weil ab März neue und sehr stark nach vorn drängende Energien mit gleich zwei sehr großen Zeichenwechsel anstehen! Auch die Eclipsen-Saison 🌖 , die immer einen Focus auf ein persönlich sehr wichtiges Thema lenkt, beginnt alsbald. Gut also, seine Energiereservoirs zu füllen und noch etwas Ruhe zu genießen, bevor mit dem Frühjahr und Frühsommer sicherlich viel Neues losgetreten wird! 🌺🌸🌼


Wusstest Du übrigens, dass sich Ostern 🐣 vom 1. Vollmond 🌕 im Frühjahr berechnet? Davon ausgehend wird der Karneval 6 Wochen rückterminiert und damit die 40- (bzw. 46-) tägige Fastenzeit festgesetzt. - Erstaunlich, dass die christliche Kirche sich an solchen astronomischen Phänomen orientiert, oder?


Alaaf und eine richtig schöne Karnevalszeit Euch! 🤗✨


©️ laynesastrology


53 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page